1955 in Hamburg geboren und aufgewachsen.
Die Fotografie hat mich schon ein Leben lang begleitet.
„Nimm bloß einen Fotoapparat mit“ waren die Worte meiner Freunde, wenn ich auf Reisen ging. Damit war der Grundstein gelegt und ich begann, mich mit dem Thema Licht und Farben immer intensiver auseinanderzusetzen.
Nur das Drücken auf den Auslöser ist mir nicht genug, für mich ist die Fotografie ein künstlerisches Ausdrucksmittel, das wie in der Malerei das Schöne findet.
Sie tritt mit dem Besucher in Kontakt, macht ihn mit ihrem Spiel aus Licht und Farben neugierig, enthält Botschaften, die aber genug Spielraum für eigene Interpretationen lassen.
Meine digitale Fotografie will provozieren und spielt mit dem Auge des Betrachters, macht nicht sichtbares sichtbar, entführt in fremde Welten, stellt sie auf den Kopf und lässt die Grenzen zwischen Traum und Wirklichkeit verschwinden.
Nichts ist wie es scheint, alles ist möglich.
Sie eröffnet immer wieder neue Möglichkeiten, um verschiedene Stilrichtungen darzustellen.
Auch die analoge Fotografie verliert für mich nicht an Bedeutung,denn sie besticht durch ihre einzigartige Brillianz und Harmonie der Farben.
Hier auf meiner Seite sind beide Möglichkeiten miteinander kombiniert und ergänzen sich auf ihre Art und Weise.
Meine Arbeiten sind auch auf verschiedenen Ausstellungen zu sehen,
vielleicht ein Grund zu einem persönlichen Kennenlernen.


Facebook Twitter Google LinkedIn Pinterest Email